Was wir wollen

Der Jugendtreff Oase versteht sich als Bildungs- und Begegnungsstätte für Jugendliche zwischen 12 und 27 Jahren, vorzugsweise für Jugendliche aus den umliegenden Stadtteilen im Dresdner Nordwesten. Der Jugendtreff wird ehrenamtlich vom Oase e.V. betrieben und ist aus einem ehemaligen Jugendclub entstanden. Die Vereinsmitglieder stammen zum größten Teil aus der näheren Umgebung. So sind eine stadtteilbezogene Orientierung und eine familiäre Atmosphäre garantiert.

Die Offene Jugendarbeit im Jugendtreff Oase strebt an, grundsätzlich alle Jugendlichen zu erreichen. Inhalte, Programme, Methoden und Angebotsformen der Offenen Jugendarbeit sind so verschieden, wie die Zielgruppen selbst. Wir begreifen es als unsere Aufgabe, Jugendlichen Erfahrungsfreiräume zu schaffen bzw. anzubieten und sie in ihrer Identitäts- und Persönlichkeitsfindung zu unterstützen. Wir, die Mitarbeiter*nnen des Jugendtreffs, orientieren uns an der Lebenswelt der Jugendlichen, um den Besuchern das Erlernen und Erfahren von Strategien zu ermöglichen, in dem Freiheit, Solidarität und Kreativität die Hauptsäulen eines „gelingenderen Alltags“ bilden. Wir bieten als beständige Ansprechpartner eine verlässliche Begleitung, eine verbindliche Orientierungshilfe sowie Räume und Möglichkeiten zur Entfaltung und Beteiligung an.

Wichtig sind uns dabei besonders:

– Stärkung des Selbstbewusstseins, des Selbstbildes und der Selbstwahrnehmungsfähigkeit
– Entwicklung von Zukunftsperspektiven
– Auseinandersetzung mit und Übernahme von gesellschaftlichen Normen und Werten
–  Mitbestimmung von eigenen entwicklungsfördernden Zielen
– Anregungen zum Erlernen einer gesunden Lebensführung
– Präventionsarbeit
– Entwicklung individueller Lebensentwürfe mit Alternativen
– Einsetzen für eigene und fremde Interessen
– respektvoller Umgang untereinander
– Kennenlernen und Erleben anderer Kulturen
– Auseinandersetzung mit gesellschaftlich bestimmten Geschlechterrollen und sexuellen Identitäten
– Erlernen von gewaltfreien und lösungsorientierten Konfliktbewältigungsstrategien